Sehenswertes in Neuhaus am Inn

Pfarrkirche Maria Himmelfahrt

Sie wurde Ende des 15. Jahrhunderts erbaut und ist ein einschiffiger gotischer Bau mit Netzgewölbe mit Schlusssteinen.

Kloster Neuhaus

Das Kloster wurde im 14. Jahrhundert von bayerischen Herzögen zum Schutz auf einen Felsen erbaut und später im Jahre 1750 im Stil des Rokoko umgebaut. Heute ist es eine Realschule (Institut Maria Ward).

Rottbrücke

Die überdachte Rottbrücke bei Mittich wurde im Jahre 1853 wieder neu erbaut. 1809 zog bereits das Heer Napoleons darüber um die Barockstadt Schärding zu zerstören.

Innschifffahrt

Romantische Nostalgieschifffahrt mit einer elektrisch angetriebenen Prunk-Plätte auf dem Inn. Vorbei am 1320 erbauten Wasserschloss auf einer Insel und der 1094 gegründeten Benediktinerabtei Schloss Vornbach.

www.innschiff.de

Alte Innbrücke

Die alte Innbrücke aus dem Jahre 1310 liegt mit Ihren 700-jährigen Granitpfeilern unterhalb der Rottmündung und ist eine der ältesten Flussübergänge am unteren Inn.

Kloster Vornbach

Das 1094 gegründet, ehemalige Benediktinerkloster wurde nach Umbauten im Rokokostil ausgestattet.